Kinder- und Jugendpsychiatrie/psychotherapie

Der Unterricht

Klassenzimmer

Wir unterrichten in kleinen schulart- und jahrgangsstufenübergreifenden Lerngruppen, mit maximal vier SchülerInnen, in einem eigenen Schulhaus neben der Klinik.

Vorrangig werden die Fächer Deutsch, Mathematik, Fremdsprachen und naturwissenschaftliches Arbeiten sowie Lernen lernen unterrichtet. Ergänzt wird das Unterrichtsangebot durch fächer- und schulartübergreifende Lernangebote und Projekte, deren Ergebnisse in der Großgruppe präsentiert werden.

Ziele und Aufgaben

Neben den schulischen Lerninhalten liegt der Schwerpunkt auf der Stärkung des Selbstwertgefühls. Der Besuch der Klinikschule ermöglicht schulische Beständigkeit und Alltagsstruktur während der Behandlung in der Klinik.

Wir bereiten unsere SchülerInnen auf Abschlussprüfungen vor und führen diese, in Absprache mit den Heimatschulen, auch vor Ort durch.

In Familiengesprächen im therapeutischen Rahmen und Hilfeplangesprächen mit dem Jugendamt bringen wir uns beratend ein.

 

Sofern eine Schullaufbahnveränderung notwendig ist, wird diese von uns fachlich begleitet.

Weitere Informationen zum Download