Aktion Stadtgesichter

Informationen zu „Aktion Stadtgesichter“

Aus einem kleinen Team der Agentur für Kommunikation und Werbung entwickelte sich die Initiative „Aktion Stadtgesichter“, die im November 2009 gegründet wurde, um Kinder und Jugendliche zu unterstützen.

Bargeld sowie Sach-und Materialspenden gehen zur Unterstützung an verschiedene Einrichtungen, unter anderem auch an den „KlinikSchulVerein Ulm e.V.“.

Aktuelle Veranstaltungshinweise sowie weitere kreative Aktionen von Aktion Stadtgesichter finden Sie auf der Webseite www.aktion-stadtgesichter.de oder unter www.facebook.com/stadtgesichtercityfaces.

Besondere Premiere

Sehr geehrte Damen und Herren,

am Freitag, den 14. Dezember präsentiert die Initiative „Aktion Stadtgesichter“ eine besondere Premiere mit dem Duo Katharina Godolt und Maren Kern.

Dieses Duo wird erstmalig ein Programm von Klassik bis Pop darbieten.


Katharina Godolt ist eine klassische Gitarristin, die schon mehrfach durch Preise und Stipendien ausgezeichnet wurde. Konzertreisen führten die junge Musikerin bereits nicht nur quer durch Europa, sondern bis nach Perú und in die USA. Ihre Studien mit den Abschlüssen Diplom Musikpädagogin und Master of Music absolvierte sie an den Musikhochschulen in Detmold und Köln. Neben ihrer Konzerttätigkeit unterrichtet sie in Ulm und Biberach Gitarre und konnte auch mit ihren Schülern schon Wettbewerbserfolge erzielen. Dieses Jahr erschien ihre zweite CD „Sakura“, die sie an dem Abend persönlich signieren wird.

Maren Kern ist eine international bekannte Musical-Darstellerin und Sängerin, die in der Umgebung u.a. aus einer der Hauptrollen des Musicals „Rock Of Ages“ im Ulmer Theater bekannt ist. Erst kürzlich wurde sie mit dieser Hauptrolle für den Broadway World Award 2018 als „best actress in Musical“ nominiert. Maren Kern ist eine sehr gefragte Musical-Darstellerin, die auch als Sängerin viel auftritt und sehr erfolgreich ist.

Des Weiteren wird der Schlaf-Gesund-Coach Mathias Baur einen Impulsvortrag halten zum Thema „Gesundheitsrisiko Schlafstörung“ -Warum wir nicht mehr gut schlafen? Mathias Baur wird in seinem Vortrag auf die Konsequenzen und den Zusammenhang von Krankheiten und Schlafmangel bzw. Schlafstörungen eingehen.

Außerdem werden Kunstwerke und weitere Kunstobjekte von verschiedenen Künstlern ausgestellt. Die Künstler sind anwesend, wie zB. Veronika und Michael Danelius. Ein kleiner Gaumenschmaus steht für Sie bereit!

Weitere Informationen:
info@aktion-stadtgesichter.de, Tel.: 0176 430 323 58 / SAMINA, Tel.: 0731 492 272 74

Ihr Stadtgesichter-Team